Nordische Artefakte

Christian Lang beschreibt die Radierung "Nordische Artefakte" wie folgt: "Alles treibt, alles fließt, alles ist im Wandel der Veränderung befindlich. Nur das härteste Material bleibt als Relikt in einer gefrorenen Landschaft."